+49 (0)7635 / 82 48 47 info@sonja-mannhardt.de

Akademie für Beratung und Philosophie

Familie, Partnerschaft, Schule, Ausbidlung, Verein – überall wo Menschen zusammenkommen, wird kommuniziert.

Wer mit Kindern und Jugendlichen arbeitet kennt sie, die besonderen Herausforderungen und Probleme.

Die Beraterweiterbildung reagiert auf diese Herausforderungen, indem sie dazu befähigt, den Umgang mit Kindern, Schülern, Auszubildenen, Kunden und Klienten in den unterschiedlichsten Beratungssituationen und darüber hinaus zu erleichtern.

Es geht darum, Sie als Teilnehmer/in zu befähigen, die Erkenntnisse der Daseinsanalyse und der Individualpsychologie zu verstehen, um sie im individuellen Kontext sowohl beruflich als auch privat handelnd zu nutzen.

„Mit den Augen des anderen sehen, 

mit den Ohren des anderen hören,

mit dem Herzen des anderen fühlen.“

Alfred Adler

Die Weiterbildung

 

Sie möchten sich, andere, deren Persönlichkeit, Handeln und Denken besser verstehen? Sie möchten Menschen wirkungsvoller begleiten?

Überall wo Menschen zusammen können, wird kommuniziert. Da Menschen jedoch sehr verschieden sind, kommt es im Umgang miteinander unweigerliche zu Herausforderungen im einander Verstehen.

Genau darauf reagiert unsere Weiterbildung. Sie befähigt, den Umgang und das Verständnis von Kindern, Schülern, Auszubildenden, Kunden, Mitarbeitern, Klienten, Patienten, in Vereinen oder das Zusammenleben in Familie und Partnerschaft zu erleichtern.

Erkenntnisse aus Pädagogik, der Tiefenpsychologie Alfred Adlers und der philosophischen Daseinsanalyse von Medard Boss und Martin Heidegger schenken ein Tiefenverständnis von uns selbst und unseren Mitmenschen. Diese Tiefenverständnis im Miteinander-Sein mit Anderen kann sowohl beruflich als auch privat genutzt werden.

Inhalte

Pädagogik – Sozialpsychologie – Philosophie – Individualpsychologie

Beratung ist ein professionelles Handwerk, welches nur so gut ist, wie der, der es ausübt. Daher setzen wir nicht nur auf Methodik und reine Techniken, sondern auf die Befähigung von Beratern, die ihr Handwerk verstehen.

1. Jahr:

ICH –

Eigene Erfahrungen beim Verstehen des Anderen.

2. Jahr:

DU –

Beratung aus der Sicht des/r Klienten/in.

3. Jahr:

ES –

Beratung im pädagogisch-psychologischen Umfeld. 

Wie wurde ich selbst, wer ich bin? Was zeichnet mich aus? Wie und wodurch unterscheide ich mich von anderen? Wie sehe ich mich selbst, die Anderen, die Welt?

Wir gehen auf Entdeckungsreise in die eigene Vergangenheit, um das Verstehen der eigenen Geschichte als Grundvoraussetzung für das Verstehen Anderer zu begreifen.

Gleichzeitig erfahren wir in kleinen geschlossenen Lehrberatungsgruppen, wie es sich anfühlt, wenn jemand mit uns tiefenpsychologisch arbeitet.

Im zweiten Jahr lernen wir die tiefenpsychologische Beratung konkret als pädagogische Beratungsform (Hilfe zur Selbsthilfe) kennen.

Wir lernen als Berater „unter der Haube des Anderen“ zu denken, wie  Alfred Adler das ausdrückte.

Wir lernen den Klienten verstehen, indem wir den Blick in seine frühe Kindheit richten und mit Hilfe tiefenpsychologischer Beratung das „aufzudecken“, was im Unbewussten verborgen liegt.

Wir lernen wirkungsvoll zu begleiten, damit der Andere sich selbst, sein Denken und Tun, seine Sicht auf seine Mitmenschen und seine einzigartige Weltsicht besser versteht und neue Erkenntnisse für sein Hier und Jetzt gewinnt.

Im dritten Jahr lernen wir die Kür der tiefenpsychologischen Beratungsarbeit kennen und setzen unsere eigenen Schwerpunkte. 

Zielgruppen

Sie arbeiten mit Menschen in folgenden Berufsfeldern:

  • Familien und Familienstützsysteme
  • Pädagogik der „frühen Kindheit“ und der Arbeit im Kindergarten
  • Schule- und Sozialpädagogik
  • Theologie und Seelsorge
  • Alten- und Krankenpflege
  • Ernährungsberatung und Ernährungstherapie
  • Führung in Vereinen und Unternehmen
  • Personal- und Kundenbetreuung
  • Aus-, Fort- und Weiterbildung

Sie haben Interesse an Lehr-/Lernprozessen, an dem was uns unbewusst antreibt?

Sie möchten mehr darüber erfahren, was unsere frühe Kindheit mit unserem heutigen Denken, Handeln, Fühlen zu tun hat?

Dann begleiten wir Sie gerne auf Ihrem Weg zum tiefenpsychologischen Berater.

Abschlüsse

Die Weiterbildung zum/r Tiefenpsychologischen Berater/in lässt folgende Schwerpunktthemen zu:

1. Erziehungs-, Familien- und Paarberatung

2. Lehr-, Lernberatung in Kindergärten, Schulen und Einrichtungen der Erwachsenenbildung

3. Ernährungsberatung und Ernährungstherapie

4. Supervision und Coaching in beruflichen Institutionen

Anmeldung

{

Der nächste Kurs startet im April 2019.

Interessiert beim nächsten Kurs dabei zu sein?

Dann schicken Sie uns Ihre Bewerbung mit den folgendn Unterlagen zu:

  1. Lebenslauf mit Passbild,
  2. ein kurzes Motivatonsschreiben mit Angaben über Ihre derzeitige Tätigkeit,
  3. einen Beleg über Ihre berufliche Qualifikation (Kopie) und eventuell notwendige Zertifikate (Ernährungsberatung),
  4. ggf. Angaben über psychotherapeutische Behandlung.

Ihre Bewerbungs-unterlagen senden Sie bitte an:

 

________________________________________________

Akademie für Beratung & Philosophie GbR

 

Sonja Mannhardt

Eisenbahnstraße 49

79418 Schliengen

Telefon 0 76 35 – 82 48 87

Fax 0 76 35 – 82 48 46

E-Mail info@sonja-mannhardt.de

________________________________________________